Archiv für den Monat: September 2020

Rückkehr von Hunden & Katzen ins LHQ

Der Brunnen auf dem Grünhof der Landhausgruppe im Ludwig Hofmann Quartier Berlin-Buch mit den rekonstruierten Tierskulpturen

Ein weiterer Brunnen im Ludwig Hoffmann Quartier erhält seine historischen Schmuckskulpturen zurück: 2 Hunde & 2 Katzen stehen wieder an Ihrem Original-Standort.

Der um 1919 zusammen mit dem Rest der Heilanstalt durch Ludwig Hoffmann im Innenhof der Landhausgruppe geplante Brunnen wurde vom Bildhauer Ignatius Taschner mit den Skulpturen verziert. Nach der Beseitigung des Brunnens in den 60er Jahren wanderten die Skulpturen an einen anderen Standort, wo sie um 2006 durch Vandalismus zerstört wurden. Nach der Fertigstellung des ursprünglichen Brunnens im Jahr 2015 wurden nun auch die Skulpturen durch den Bildhauer & Restaurator Lutz Dölle aus den Original-Bruchstücken rekonstruiert und, im Falle einer kleinen Bulldogge, von einer Kopie abgegossen.